Describe your image.

Willkommen bei Unserer Grundschule 

Die Grundschule Sankt Hülfe-Heede als Offene Ganztagsschule ist eine von vier Grundschulen in Diepholz. Zu ihrem Einzugsgebiet gehören die Ortsteile Sankt Hülfe und Heede. In zur Zeit acht Klassen werden Schülerinnen und Schüler von neun Lehrerinnen unterrichtet. Das Schulgebäude verfügt über acht Unterrichtsräume sowie einen Werk-, Musik- und Medienraum. Zusätzlich gibt es einen Computerraum, eine Lesewerkstatt und eine Küche. Der Sportunterricht findet in einer zum Gebäude gehörenden Sporthalle statt. Zum Schwimmen gehen die Kinder in das örtliche Hallenbad.

 

Die Schule ist Dank eines großzügigen Schulträgers, der Stadt Diepholz, sehr gut ausgestattet, so dass alle dort gerne miteinander leben, lernen und lachen.

Unser Leitbild 

Das pädagogische Leitziel unserer Schule lautet: Miteinander leben lernen lachen.

MITEINANDER

Wir sind Schule: Kinder, Lehrerinnen, Lehrer, Eltern, Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter, Schulträger. Gemeinsam gestalten wir unseren Lebensraum "Schule".

LEBEN

Wir gehen respektvoll miteinander um, damit jeder sich in unserer Schule wohlfühlt. Mit gegenseitigem Interesse, Vertrauen und Verständnis stärken wir unsere Gemeinschaft.

LERNEN

Motivation ist die Grundlage für erfolgreiches Lernen. Wir lernen miteinander, selbstständig und eigenverantwortlich. Jeder wird dort abgeholt, wo er steht.

LACHEN

Lachen bedeutet Stärke, Selbstvergessenheit und Leichtigkeit. Wer mit Freude lernt, behält mehr.

Organigramm der Grundschule Sankt Huelfe-Heede

Hier geht es zur Schulordnung 

Rundgang

Describe your image

1/12

Unser Hortangebo

Nach der Schule im Hort spielen, basteln oder singen wir gerne.

Außerdem machen wir häufig Ausflüge in den Wald oder auf den Spielplatz.

Aktuelles

Screenshot_20200420-122840_edited.jpg

Informationen zum Coronavirus

Niedersächsischer Hygieneplan

Hier finden Sie den aktualisierten Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan- Corona für Schulen (Stand: August 2020).

Lernen von zu Hause aus

Auf den folgenden Internetseiten finden Sie Hilfen und Tipps für das Lernen zu Hause.

Hier gibt es einen Leitfaden für Eltern für das Lernen zu Hause:

Hier gibt es einen Brief mit Informationen für die Eltern:

Bildungs- und Beratungsangebote

Hier finden Sie eine Übersicht zu Online-Bildungs- und Beratungsangeboten des Landkreises Diepholz.

Allgemeine Informationen für Eltern:

 

Bildungs- und Beratungsangebote:

Auflistung von Bildungs- und Beratungsangeboten online

Informationen zur Onlineberatung durch die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.

Merkblatt: Hilfen für Helfer

Telefonische Sprechzeiten des Netzwerks für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen

Corona - Na und?

Unsere Corona- Ausstellung
Unsere Corona- Ausstellung

Unsere Corona- Ausstellung
Unsere Corona- Ausstellung

1/2

In der Zeit vom 16.03. bis zum 04.05.2020 blieben Schulen in Niedersachsen aufgrund der herrschenden Corona-Pandemie geschlossen. Nun wird der Unterricht in Kleingruppen nach und nach wieder aufgenommen. Auch den Schülerinnen und Schülern der Grundschule St. Hülfe/Heede blieb die „Corona-Zwangspause“ nicht erspart. Doch was haben die Kinder eigentlich neben den Homeschooling-Aufgaben in den sieben Wochen schulfreier Zeit so angestellt?

Für eine Mini-Corona-Ausstellung sammelte die Bundesfreiwilligendienstleistende Marah Gerding Bilder und andere Werke der Schülerinnen und Schüler, um in den immer noch etwas ungewohnten und befremdlichen Schulalltag den ein oder anderen Schmunzler einzubringen. „Wir versuchen den Schulalltag so normal wie möglich zu gestalten, aber wenn wir mal ehrlich sind: Normal ist anders!“, sagt die 20-Jährige. „Mit der Ausstellung möchte ich bewirken, dass die Kinder humor- aber respektvoll mit dem Thema umgehen und Positives aus der ganzen Sache mitnehmen. Sie haben durch Corona viel Zeit gehabt, auch mal neue Hobbies oder Aktivitäten auszuprobieren.“  Backen und Kochen oder die klassischen Brettspielen wie Mensch Ärger Dich Nicht oder Mühle –  das und vieles mehr verbinden die Kinder mit der Corona-Zeit. Aber auch das zwischenzeitlich mangelnde Klopapier oder die restlos ausverkauften Nudeln und Backwaren bleiben nicht nur den Schülerinnen und Schülern im Gedächtnis. Durch selbstgestaltete fiktive Vermisstenanzeigen, lustige Bilder und bunt dekorierte Fenster vermittelt die Bundesfreiwilligendienstleistende auf eine ungezwungene und humorvolle Art und Weise die Regeln, die Schülerinnen und Schüler einhalten müssen, um sich und andere vor dem Coronavirus zu schützen.

Hier gibt es einen Link für einen virtuellen Rundgang durch die Graf- Friedrich- Schule in Diepholz.

Virtueller Rundgang durch die GFS

Dienstag: 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr Donnerstag: 8.00 Uhr bis 13.00 Uh

Dienstag: 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr Donnerstag: 8.00 Uhr bis 13.00 Uh

1/1

Änderung der Öffnungszeiten des Sekretariats

Am Mittwoch, den 19. Februar 2020 findet in den Räumlichkeiten des Hortes die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Grundschule Sankt Hülfe Heede statt. Gewählt werden zwei Vorsitzende und ein Kassenprüfer. Des Weiteren wird der Jahresbericht vorgestellt.

Am Mittwoch, den 19. Februar 2020 findet in den Räumlichkeiten des Hortes die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Grundschule Sankt Hülfe Heede statt. Gewählt werden zwei Vorsitzende und ein Kassenprüfer. Des Weiteren wird der Jahresbericht vorgestellt.

1/1

Wahl des Fördervereins

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein für unsere neuen Tische. Nun können die Kinder auch unter freiem Himmel lernen, malen und basteln.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein für unsere neuen Tische. Nun können die Kinder auch unter freiem Himmel lernen, malen und basteln.

1/1

Unsere neuen Tische

1/6

Grundschulaktionstag - Handball

Aufführung der Klasse 2a "Wo die wilden Kerle wohnen"

Vielen Dank an Frau Plogmann von der Stadt Diepholz für die tollen Warnwesten. So sind unsere Kleinen auch im Dunkeln gut zu sehen und sicher im Straßenverkehr unterwegs.

1/4

Warnwesten für unsere Erstklässler

Über den Besuch der Polizeipuppenbühne haben wir uns sehr gefreut. Den Klassen 1 und 2 wurde durch das Stück "Geschnallt?" viel zum Thema Verkehrserziehung vermittelt. Die Klassen 3 und 4 wurden durch das Stück "Netzdschungel" über Gefahren im Internet aufgeklärt.

Über den Besuch der Polizeipuppenbühne haben wir uns sehr gefreut. Den Klassen 1 und 2 wurde durch das Stück "Geschnallt?" viel zum Thema Verkehrserziehung vermittelt. Die Klassen 3 und 4 wurden durch das Stück "Netzdschungel" über Gefahren im Internet aufgeklärt.

1/4

Polizeipuppenbühne

1/8

Notbetreuung

Fliegen bedeutet viel CO2
Fliegen bedeutet viel CO2

Ein Langstreckenflug genügt, um CO2 für ein ganzes Jahr auszustoßen.

CO2 Fußabdruck
CO2 Fußabdruck

Unser CO2 Fußabdruck in Deutschland ist zu groß. Das wurde der vierten Klasse eindrucksvoll nahe gebracht.

Fliegen bedeutet viel CO2
Fliegen bedeutet viel CO2

Ein Langstreckenflug genügt, um CO2 für ein ganzes Jahr auszustoßen.

1/2

Der ökologische Fußabdruck

Basteln in Klasse 1
Basteln in Klasse 1

Die Kinder haben eigene Krippen gebastelt.

Basteln der zweiten Klassen
Basteln der zweiten Klassen

Bunt und kreativ ging es auch in den beiden zweiten Klassen von Frau Brinkmann und Frau Welz zu.

Basteln in Klasse 4
Basteln in Klasse 4

viele Knusperhäuschen :-)

Basteln in Klasse 1
Basteln in Klasse 1

Die Kinder haben eigene Krippen gebastelt.

1/10

Adventsbasteln